Header Image

Willkommen auf der „Erneuerbare Energien Map Leipzig“


Hier finden Sie eine Karte mit allen dezentralen Energieerzeugungsanlagen in Leipzig.


Der Hintergrund
„Erneuerbare Energien sind der Schlüssel zu einer nachhaltigen Energieversorgung“ - so wird es gesellschaftspolitisch diskutiert und praktiziert. Das Gesetz zum Vorrang Erneuerbarer Energien (kurz EEG) formuliert die Wende von fossilen, erschöpflichen zu sich regenerierenden, alternativen Energieträgern wie Solarstrahlung, Erdwärme und Windkraft. Dabei spielt nicht nur die Umsetzung dieses Vorhabens eine große Rolle, sondern auch dessen Transparenz. Anlagenstammdaten zu erneuerbaren Energiequellen unterliegen laut § 52 EEG der Veröffentlichungspflicht der Netzbetreiber (s. „Gesetzliche Grundlage“).


Das Projekt
Im Wintersemester 2013/2014 wurden von einem interdisziplinären studentischen Projektteam am Institut für Informatik der Universität Leipzig unter der Leitung von Prof. Dr. Hans-Gert Gräbe die von den Netzbetreibern veröffentlichten Stammdaten entsprechender Anlagen aus der Region Leipzig gesammelt, für die Integration in die Leipzig Data Datenbasis aufbereitet und visualisiert.


Die Idee
Ziel des Projektes war es, sich nicht nur einen Überblick über die Energiewende in Leipzig zu verschaffen und dies öffentlich diskutierbar zu machen, sondern die Grundlage für eine Weiterführung, Funktionserweiterung und Aktualisierung des Projekts zu legen. Nach Open Data Prinzipien auf der Basis des „Linked Open Data“-Konzeptes entworfen, bietet die e-Map Leipzig die Möglichkeit zur weiterführenden Vernetzung von offenen Daten zur Energiewende in Leipzig und mit weiteren Informationen aus dem Leipzig Data Projekt.


Begleitende Arbeiten
Weitere Erfahrungen aus der Arbeit am Thema wurden in zwei Seminararbeiten aufgearbeitet:

  • Andreas Krause: Energiedaten im Internet. (pdf)
  • Ramon Bernert: Verfahren zur Solarstromprognose. (pdf)

Partizipation
Die Daten sind in die (OntoWiki-basierte) Leipzig Data Datensammlung integriert und können über den Leipzig Data SPARQL Endpunkt frei durchsucht und geeignete Teile zur lokalen Verwendung heruntergeladen werden.